“Hygge – Häkeltraum und Winterzauber” – Buchrezension

“Hygge – Häkeltraum und Winterzauber” – Buchrezension

Oktober 16, 2018 0 Von wiebkeliebt

“Hygge – Häkeltraum und Winterzauber”

Wenn es draußen kälter wird und der erste Frost Äste und Wiesen bedeckt, dann kommt die Zeit, in der man sich wieder in sein wohliges Zuhause zurückzieht. Mit zahlreichen Häkelprojekten zum Selbermachen zeigt Epipa, wie man sich die ländliche Winteridylle in die eigenen vier Wände holt. Anleitungen für warme Handschuhe und Schals, schöne Dekorationselemente und kleine selbstgemachte Geschenke werden von stimmungsvollen Fotografien und Geschichten vom Landleben im Schnee eingerahmt. “Häkeltraum und Winterzauber” lädt zum Schmökern, Träumen und Verschenken ein.

 

Zum Buch

Ich stelle euch heute ein wirklich zauberhaftes Handarbeitsbuch vor. Thematisch passt es perfekt zum Winter.

Nach Öffnen des Buches fühlt man sich sofort mitgenommen auf einen langen und entspannten Winter-Wald-Spaziergang.

Epipa lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren auf dem Land und ihre tiefe Liebe zur Natur spürt man auf jeder Seite. Die Fotos sind liebevoll arrangiert und perfekt aufeinander abgestimmt. Die Häkelanleitungen scheinen leicht umsetzbar, da sehr ausführlich erklärt. Die Bilder laden zum sofortigen Beginn und Umdekorieren ein.

Mit “Häkeltraum und Winterzauber“ verzaubert sie in der Tat die Leser und führt sie in eine Welt jenseits von Stress und Hektik … Für mich waren die Häkelanleitungen erst einmal nebensächlich, denn ich versank  in die tollen Fotos, die farblich sehr gekonnt aufeinander abgestimmt sind. Herrlich! Der hüpft mein Fotoherz direkt ein bisschen schneller.

 

 

 

"Hygge – Häkeltraum und Winterzauber" - Buchrezension

 

 

"Hygge – Häkeltraum und Winterzauber" - Buchrezension

 

 

Die Autorin beschreibt im Vorwort selbst, dass sie die Farben des Winters und deren Strukturen einfangen möchte. In dem Buch findet man die Farben weiß, grau, braun und blau in allen Facetten vor. Die Strukturen von Glätte, Rauhreif oder Frost fängt sie durch unterschiedliche Muster ein.

Man findet in dem Buch tolle Ideen für kleine Dekoartikel, Geschenke, Accessoires und Kleidungsstücke.

Die Projekte dieses Buches sind aus meiner Sicht auch gut für Anfängerinnen und Anfänger geeignet, da es weniger um Kleidungsstücke sondern mehr um kleine Projekte geht, für die man nicht viel Wolle benötigt und die sich auch leicht an einem Abend fertigstellen lassen. Kleine Winterdörfer, frostige Eiszapfengirlanden und warme Beinstulpen findet man unter anderem in diesem Buch.

 

"Hygge – Häkeltraum und Winterzauber" - Buchrezension

 

 

Habt Ihr Lieblingsbücher zum Thema Handarbeit oder jetzt Lust bekommen euch den Winter gemütlich zu machen und ein neues Strick- oder Häkelprojekt anzufangen?

Mein persönliches Fazit: Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch mit traumhaft schönen Häkelideen. Für Liebhaber guter Dekorationen, Häkelbegeisterte und DIY-Fans ein absolutes MUSSBUCH!