DIY: Magnete aus Holz selber machen [Werbung]

DIY: Magnete aus Holz selber machen [Werbung]

Juli 14, 2019 0 Von wiebkeliebt

{Werbung} Partner: PILOT

 

Ordnung ist das halbe Leben, das hat mir meine Oma früher schon gesagt. Diesen Satz sagte sie immer dann gerne, wenn mein Zimmer mal wieder im unendlichen Caos zu versinken schien. Eine nicht versiegende Caosquelle ist heutzutage mein Zettelwirtschaft. Eine bunte Mischung aus Notizen, Retourenbelegen und anderen Zetteln ist der Grund, weshalb ich Magnetwände liebe. Zettel dran machen und fertig. Kein loses Umherflattern und kein vergebliches Suchen nach DEM Zettel mehr. Weil mir die meisten Magnete, die man so kaufen kann nicht gefallen und man von diesen tollen Alltagshelfern nie zuviel haben kann, habe ich mir einfach neue Magnete aus Holz selber gemacht.

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und hat somit einen wirklichen Nachhaltigkeitsfaktor. Zudem liebe ich dieses Material mit seiner warmen und behaglichen Ausstrahlung sehr. Kennst du schon die DIY Magnete im Sugar Skull Look die ich mit den tollen PINTOR Kreativmarkern gebastelt habe? Kreativ gestaltete Magnete sind außerdem ein schönes DIY Geschenk auch gerade für die Leute, die scheinbar alles haben. Auf der PILOT Kreativ-Seite findest du viele bunte und unterschiedliche DIY Tutorials, die Lust aufs Selbermachen machen.

Für die Magnete aus Holz habe ich zwei unterschiedliche Designs umgesetzt, die für dich als Inspiration dienen sollen. Ich habe mich zum einen für eine bunte und farbenfrohe Variante im Terrazzo Look entschieden und des weiteren für eine schlichte Letter Variante im nordischen Skandilook. Die unterschiedlichen Breiten der Stifte erleichtern das Umsetzen deiner Idee und sorgen für Genauigkeit.

 

 

Die PINTOR Kreativstifte

Mit den PINTOR Stiften kannst du ganz viele unterschiedliche Materialien verschönern und dekorieren wie Papier, Karton, Holz, Metall, Kunststoff, Glas, Keramik, Porzellan und sogar Textilien. Auf allen glatten Untergründen lassen sich die Farben feucht wieder abwischen. Die Spitzen der PINTOR Kreativstifte sind robust und in den vier verschiedenen Stärken EF, F, M und B erhältlich. Insgesamt gibt es 24 Farben – von knalligen Tönen bis hin zu Pastell- und Metallicnuancen. Die neuen Spitzen Größen in der ganz feinen Variante EF (0,7mm) und der ganz breiten Variante B (8,0mm) begeistern mich. Selbst feinste Details sind so ganz toll und problemfrei zu zeichnen. Mit der neuen Größe B können größere Flächen ratzfatz gemalt und ausgefüllt werden. Gerade bei größeren DIY Projekten zahlt sich das auf jeden Fall aus!

 

 

 

DIY: Magnete aus Holz selber machen

 

DIY: Magnete aus Holz selber machen

 

Du brauchst für deine DIY Magnete aus Holz:

 

DIY: Magnete aus Holz selber machen

 

DIY Holzmagnete selber machen:

Zuerst nimmst du die Holzstücke zur Hand. Der Durchmesser der Holzscheiben beträgt bei mir 40mm. Du kannst hier natürlich jede beliebige Größe verwenden.

Nun kommt schon der kreative Part bei diesem DIY, du kannst dich mit den PINTOR Stiften so richtig auslassen! Das Besondere bei den Kreativmarkern ist, dass du sogar helle Farben auf dunkle Farben deckend malen kannst. Das kannst du hier am Beispiel von meinem Kaktus Holz Magneten sehen. Die Farben trocknen superschnell.

Bevor es für deine neuen Magnete aus Holz an die Magnetwand gehen kann, muss du noch die Magnete auf die Rückseite mit Heißkleber festkleben. Damit die Holzmagnete nicht soviel von der Magnetwand abstehen, habe ich mich für kleine und dünne Magnete zum Aufkleben entschieden. Ich bin positiv überrascht, wie stark die kleinen Dinger an der Magnetwand halten, obwohl sie wirklich in die Rubrik Mini Magnete fallen.

 

 

DIY: Magnete aus Holz selber machen

 

DIY: Magnete aus Holz selber machen

 

 

 

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.