DIY FIMO Büroklammer für deinen Kalender

DIY FIMO Büroklammer für deinen Kalender

September 10, 2018 0 Von wiebkeliebt

Heute möchte ich dir eine tolle DIY Idee für deinen Kalender zeigen.

Eins meiner liebsten DIY Materialien ist mit dabei – FIMO ist ein tolles Kreativmaterial, mit dem du in kurzer Zeit tolle Ergebnisse bekommen kannst.

Unser Umzug steht unmittelbar bevor und ich wüsste nicht, was ich ohne meinen geliebten Kalender machen sollte. Trotz des technischen Fortschritts liebe ich es, meine Termine auf Papier zu schreiben. Das wird sich glaube ich niemals ändern.

Man sieht meinem Kalender an, das das Jahr 2018 schon voran geschritten ist.

 

DIY FIMO Büroklammer für deinen Kalender

 

 

Was du brauchst:

  • Büroklammern deiner Wahl ohne Kunststoffbeschichtung
  • FIMO für den Ofen
  • Schneidewerkzeug
  • Glatte Unterlage, ich nehme hier ein Glasschneidebrett
  • Pastellkreide
  • Pinsel
  • Alufolie
  • Zur weiteren Dekoration optional Soßen und/oder Streusel
  • Glanzlack, wenn du möchtest, dass deine Werke glänzend sind zum Schluss

 

DIY FIMO Büroklammer für deinen Kalender

 

Nun gehts schon über in die Praxis

 

Ich habe mich für silberne Büroklammern entschieden in einer mittleren Größe.

Nachdem du deine Wunschfarbe ausgesucht hast, knete das Fimo richtig gut durch. Das FIMO wird geschmeidig und du kannst es leichter formen ohne das sich Risse bilden. Bei intensiven Farben ziehe ich immer Einmalhandschuhe an, weil ich zu faul bin mir danach die Hände zu waschen. Saubere Hände sind beim kreativen Arbeiten mit FIMO das A und O.

Forme einen Keks, lege die Büroklammer nun auf die Rückseite und drücke sie vorsichtig ein wenig ein. Forme nun aus einer kleinen Kugel einen Kreis und decke die Büroklammer vollständig damit ab. Schön andrücken!

Jetzt dreht du deinen Keks um und formst die Details. Ich nutze hier immer total gerne Aluminiumfolie! Du brauchst  nur wenig davon und kannst unterschiedliche Strukturen damit herausarbeiten.

 

DIY FIMO Büroklammer für deinen Kalender

 

 

Nun wird es bunt. Das Färben macht hier tatsächlich den WOW Effekt aus!

Du nimmst deine Pastellkreiden und raspelst mit deinem Schneidewerkzeug feinen Farbstaub auf eine Unterlage. Ich mische hier zwei bis drei Gelbtöne, einen Orangenen und auch einen hellen Braunton. Mit einem trockenen Haarpinsel reibst du vorsichtig ohne viel Druck die Farbpigmente auf deinen Keks. Für mehr Plastizität empfehle ich dir unterschiedliche Farbbereiche zu kreieren.

Ich habe mich für ein günstiges Set zum Testen entschieden.Die Qualität ist wirklich toll und mit den 24 Farben kann man tolle unterschiedliche Kombinationen kreieren.

Hier geht es direkt zum Set.*

 

Ich habe meine Kekse außerdem mit ein wenig “Schokoladensoße” bearbeitet. Diese Soßen kannst du in ganz unterschiedlichen Farben in vielerlei Shops bestellen. Ich mische meine Soßen selbst, das würde jetzt aber den Beitrag sprengen.

DIY FIMO Büroklammern für deinen Kalender DIY FIMO Büroklammern für deinen Kalender

 

Nun ist dein Kunstwerk bereit für den Ofen. Backe es für 30 Minuten bei 110 Grad auf der mittleren Schiene.

Nach der Backzeit solltest du dein Werk bis zum vollständigen Abkühlen ruhen lassen. Nach dem Abkühlen habe ich meine Kekse noch mit dem Glanzlack überzogen.

 

 

 

Wenn du jetzt Lust auf mehr kreative DIY Inspirationen mit FIMO bekommen hast, schaue gerne hier und hier vorbei. Eine tolle Upcyclingidee mit Fimo findest du außerdem hier.

Schreibst du deine Termine auch wie ich in einen Kalender? Wenn du einen Tipp für einen Kalender für das neue Jahr hast für mich immer her damit.

 

 

Herzlichst Wiebke