DIY Kleeblatt basteln - Glücksbringer aus Filz

DIY Kleeblatt basteln – Glücksbringer aus Filz

Heute zeige ich dir, wie du ein Kleeblatt schnell und einfach basteln kannst. Das Kleeblatt ist das wohl bekannteste und beliebteste Symbol für Glück. Ich habe bisher noch nie ein vierblättriges in der Natur gefunden. Glück kann man immer gut gebrauchen, sodass die Bastelidee aus Filz eine hübsche kleine Geschenkidee für das gesamte Kalenderjahr sein kann.

Das Kleeblatt nach meiner DIY Anleitung kannst du super mit/aus verschiedenen Filzqualitäten basteln. Der Glückbringer aus Filz kann auch super mit Kindern umgesetzt werden. Durch die einfache Grundform und dem Wow Effekt, der beim Zusammenziehen der Fäden entsteht ist das ein tolles Projekt.

 

 

DIY Kleeblatt basteln - Glücksbringer aus Filz

 

 

DIY Kleeblatt basteln – Materialliste:

*AFFILIATE LINKS

 

Ein Kleeblatt basteln – Einfache Anleitung:

 

Im ersten Schritt zeichnest du die Form 4 Male auf den Filz und schneidest diese mit der Schere aus. Du kannst alle vier Teile natürlich auch in ganz unterschiedlichen Farben miteinander mixen. Die Größe aller vier Zuschnitte sollte gleich sein.

Schneide dir ein langes Stück Nähgarn zurecht und nehme dies mit der Nadel auf. Führe die Nadel mit dem Garn am geraden Ende hin und her. Wiederhole dies nun für die anderen 3 Teile. Ziehe die Garnenden zusammen und verknote die am besten doppelt miteinander. Zupfe zum Schluss die einzelnen Blätter ein wenig in Form. Die Garnreste schneidest du knappkantig ab. Ich habe übrigens ganz aktuell auch eine kurze Videoanleitung zum Basteln der Kleeblätter veröffentlicht.

 

DIY Kleeblatt basteln - Glücksbringer aus Filz

 

Dein Glückskleeblatt ist fertig.

Das Kleeblatt ist eine schöne Geschenkidee für viele Anlässe oder einfach nur so als liebevolle Geste. Klein und unempfindlich lässt es sich auch ohne Probleme mit der Post verschicken.

Wenn du mehr Inspiration für das Verwerten von kleineren Filz- und Stoffresten suchst, schaue dir gerne folgende Beiträge von mir an:

Gefallen dir meine gebastelten Glückskleeblätter so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

 

Kommentare 3

  1. Hallo liebe Wiebke…..
    Danke für die nette Idee! Ich arbeite in einem Betreuten Wohnen für ältere, aber noch recht fitte Menschen. Diese überrasche ich gern einmal mit so „Kleinen Dingen“…wie auch dieses Kleeblatt. Ich habe ein Gedicht dazu gelegt und die Freude bei meinen Bewohnern war groß!
    Danke für diese tolle einfache Idee!
    Lieben Gruß Edda

    1. Beitrag
      Autor
  2. Ja mir gefallen diese Ideen, ich arbeite in einer Pflegeeinrichtung und sind immer eine sinnvolle Beschäftigung ,diese gefällt mir besonders, kann als Dankeschön gebastelt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*