Eine Makramee Girlande selber machen – DIY Anleitung für Anfänger

Eine Makramee Girlande selber machen – DIY Anleitung für Anfänger

August 28, 2020 0 Von Wiebke

Eine Makramee Girlande kannst du recht schnell selber machen. Dieses Jahr habe ich Blut geleckt, wie man zu sagen pflegt mit diversen Makramee Projekten. Was ich ganz prima finde, dass man selbst mit wenigen Basisknoten ganz schön viele dekorative Projekte ziemlich einfach umsetzen kann.

Im Internet gibt es eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Makramee Anleitungen zu finden. Ich habe dir meine Anleitung heute aus der Sicht eines Knoten Anfängers ohne große Vorkenntnisse geschrieben. Mich hat in der Tat zu Beginn meines Knotens der Rippenknoten ziemlich herausgefordert. Trotz manch gelesener Anleitung und auch  Videos auf YouTube wollte es nicht funktionieren mit dem Rippenknoten und mir. Und dann habe ich den Fehler gefunden und nun kann ich den Rippenknoten gefühlt im Schlaf.

Zum Selbermachen der Makramee Girlande benötigst du nur zwei Knoten, den Kreuzknoten und den Rippenknoten. Ich wünsche dir ganz viel Freude mit meiner Makramee Anleitung.

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Eine Makramee Girlande selber machen:

Für die DIY Makramee Girlande benötigst du Garn. Hier gibt es die wesentlichen Unterschiede zwischen gezwirnten und geflochtenem Garn. Ich habe geflochtenes Garn verwendet, da sich die einzelnen Fäden nach dem Aufdröseln zum Schluß nicht wieder verdrehen.

Die Garnstärke kannst du für deine Makramee Girlande frei variieren, ich habe ein Baumwollgarn mit einer Stärke von 3mm verwendet. Am besten lässt sich die Girlande knoten, wenn du das Querband auf einen Tisch mit ein wenig Paketband fixierst.

 

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

DIY Makramee Girlande – Materialliste:

*AFFILIATE LINKS

 

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

 

DIY Makramee Girlande selber machen – Einfache Anleitung:

 

Zuerst schneidest du dir das Garn wie folgt zu:

1 x 100 cm (Ich habe 5 einzelne Wimpel für meine Girlande geknotet, passe die Länge nach deinen Wünschen bzw. der geplanten Wimpelanzahl an)

6 x 40 cm

 

Klebe dir den langen Faden straff auf deinem Tisch mit etwas Paketband an beiden Seiten fest. Die sechs Fäden werden mit dem von vorne geknoteten Ankerknoten am langen Faden befestigt. Schiebe die sechs Fäden nahe zusammen. Achte darauf, dass die Enden der Garnstränge nach dem Befestigen etwa gleich lang sind.

Der Ankerknoten wird wie folgt geknotet:

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

Das Muster für die selbstgemachte Girlande besteht im ersten Teil aus Kreuzknoten.

Ein Kreuzknoten besteht immer aus 2 Knoten, einem halben Knoten von rechts und einem halben Knoten von links. Der Kreuzknoten wird immer mit vier Strängen geknotet.

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Den Kreuzknoten knotest du wie folgt:

 

  1. Dazu den rechten Faden über die beiden mittleren legen
  2. Den linken Faden von oben kreuzen und unten unter den mittleren beiden Seile durchführen
  3. Das durchgeführte Seil durch die entstandene Schlaufe ziehen
  4. An beiden Seiten festziehen.
  5. Den folgenden Knoten genau Seitenverkehrt setzen.

 

Versichere dich, dass du jeden einzelnen Kreuzknoten gut festziehst! Ob du von der rechten oder linken Seite beginnst ist generell völlig egal, ich beginne meistens mit der rechten Seite.

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Knote in der ersten Reihe drei Kreuzknoten nebeneinander mit allen 12 Strängen. Jetzt knotest du versetzte Kreuzknoten.

In der zweiten Reihe lässt du die beiden äußeren Stränge auf beiden Seiten ungeknotet. Lege sie am besten beiseite. Knote mit den restlichen 8 Strängen zwei Kreuzknoten nebeneinander. Die Kreuzknoten liegen versetzt zu den Kreuzknoten der Reihe zuvor, d.h. du nimmst immer zwei Stränge des einen Kreuzknotens und zwei Stränge des danebenliegenden Kreuzknotens der Reihe zuvor.

In der dritten Reihe bildet ein einzelner Kreuzknoten die Spitze des Wimpels. Das war der letzte Kreuzknoten. Entlang der beiden Kanten des Dreiecks wird nun eine Reihe Rippenknoten als Abschluss geknotet.

 

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

Der Rippenknoten wird wie folgt geknotet:

Der oberste (äußerste) Garnstrang auf beiden Seiten fungiert als Trägerfaden. Du knotest mit je fünf Fäden auf beiden Seiten. Auf der linken Seite des Dreiecks knotest du den rechts gelegten Rippenknoten auf der rechten Seite den links gelegten Rippenknoten.

Die für mich wichtigste Erkenntnis in Sachen Rippenknoten war, dass der Trägerfaden absolut passiv bleibt! Dieser wird nur stramm gehalten! Für einen Rippenknoten machst du immer zwei halbe Schläge mit dem Arbeitsfaden. Der Arbeitsfaden liegt IMMER unter dem Trägerfaden. Halte den Trägerfaden leicht diagonal (parallel den Kreuzknoten) und ziehe die halben Schläge schön an die Kreuzknoten heran.

Um an der Spitze die Reihen Rippenknoten miteinander zu verbinden, nutzt du den einen Trägerfaden weiterhin als Trägerfaden und den Trägerfaden der anderen Seite als letzten Arbeitsfaden und knotest wie üblich zwei halbe Schläge.

Löse die einzelnen Stränge mit einer Nadel oder Bürste auf und kürze die Längen am besten mit einer scharfen Stoffschere. Wenn du geflochtenes Garn wie ich verwendest, dauert das Aufdröseln der einzelnen Stränge einwenig länger, dafür bleiben die Fäden aber gerade liegen.

 

 

Eine Makramee Girlande selber machen - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Deine selbstgemachte Makramee Girlande ist fertig!

Ich hoffe, dass du viel Freude mit meiner Anleitung hast. In diesem Jahr habe ich großen Gefallen am Makramee knoten gefunden und bin seither verzaubert von den gefühlt 1000 Optionen, die sich schon mit den drei einfachen Basis Knoten ergeben.

Du willst mehr Inspiration für DIY Deko? Dann schaue dir unbedingt meine DIY Makramee Kaktus Deko an. 

Gefällt dir meine DIY Makramee Girlande so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen