Schokoladenpudding selber machen – Veganes Rezept

Schokoladenpudding selber machen – Veganes Rezept

Juli 27, 2020 1 Von Wiebke

Schokoladenpudding hört sich nicht nur lecker an, sondern lässt sich auch superfix selber machen. Ich teile heute mein oft erprobtes veganes Rezept mit dir. Der selbstgemachte Schokoschmaus kommt ohne zusätzlichen Zucker aus und du benötigst nur drei Zutaten.

Grundsätzlich lebe ich nicht vegan, probiere aber gerne immer mal wieder neue Sachen aus. Für mich ist das wichtigste Argument, dass es mir wirklich schmecken muss – gesund hin oder her. Geschmacklich ist der Schokoladenpudding leicht gekühlt ein Traum, frische Beeren  passen ganz prima dazu.

 

Veganen Schokoladenpudding selber machen

Schokoladenpudding selber machen – Einkaufsliste für eine Portion:

*Affiliate Links

 

Veganen Schokoladenpudding selber machen – Zuckerfreies Rezept:

 

Gebe das Fleisch der Avocado zusammen mit der Banane und dem Backkakao in eine Schüssel und mixe alles mit einem Mixer gut durch. Stelle den Pudding für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank, bevor du ihn servieren möchtest. Garniert mit frischen Beeren und ein paar Nussspittlern wird deinen Gästen bestimmt das Wasser im Mund zusammen laufen.

 

 

 

Veganen Schokoladenpudding selber machen

 

 

Auf die Plätze fertig genießen!

Du willst mehr Inspiration für DIY Rezeptideen ? Dann schaue dir unbedingt meine bunten Regenbogenkekse an. Gefällt dir mein Blitzrezept für Schokoladenpudding so gut, dass du es nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen