Wichtel basteln – DIY Weihnachtsdekoration selber machen

An kalten und grauen Tagen gibt es fast nix besseres, als mit einem Tee oder Kaffee gemütlich zu Hause selbstgemachte Weihnachtsdekoration zu basteln! Egal ob jung oder alt, gesellige Bastelnachmittage sind ein Spaß für die ganze Familie. Heute möchte ich dir zeigen, wie du süße Wichtel basteln kannst als niedliche Weihnachtsdekoration.

Die Weihnachtswichtel sind ein weiteres Upcycling DIY, das du einfach und schnell aus Eierkarton basteln kannst. Die Wichtel kannst du prima als Baumschmuck oder als weihnachtliche DIY Geschenke Dekoration verwenden.

 

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

 

Weihnachtswichtel selber machen:

Für meine selbstgemachten Wichtel benötigst du nicht viel Material und selbst die Kleinsten aus der Familie können aktiv beim Basteln mitmachen.

Selbstgemachte Weihnachtsdekoration ist gerade mit Kindern etwas Besonderes und kann auch wunderbar als kleine Geschenkidee zu Weihnachten für die Großeltern sein.

Die kleinen Wichtel mit den kuscheligen Pompom Köpfen und roten Knollnasen sind wirklich süß.

 

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

 

Materialliste für die Wichtel Bastelei:

*AFFILIATE LINKS

 

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

 

 

Wichtel basteln zu Weihnachten – Einfache Anleitung:

 

Zuerst schneidest du die Kegel aus dem Eierkarton heraus und malst diese satt mit der roten Acrylfarbe an.

Der Eierkarton saugt die Acrylfarbe gut auf und das Trocknen geht wirklich schnell. Nun kannst du die Pompoms wickeln und mit der Schere frisieren. Damit die Pompom Köpfe der Wichtel besondern flauschig und dicht werden, empfehle ich die eine Wolle mit Acrylfasern.

Wenn die roten Kegel getrocknet sind ist es nun an der Zeit die Aufhängungen für deine gebastelten Wichtel zu befestigen. Dafür stichst du zwei Löcher in die Spitze des Eierkartons und zieht das Band durch beide Löcher. Mache einen doppelten Knoten und fertig ist die Aufhängung!

Jetzt klebst du die Pompom Köpfe an die roten Spitzhüte. Ganz zum Schluß klebst du die roten und weißen Minipompoms als Nase und Hutbommel noch fest.

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

 

Wichtel basteln - DIY Weihnachtsdekoration selber machen

 

 

Die selbstgemachte Wichtel Deko ist fertig!

Du willst mehr Inspiration für selbstgemachte Weihnachtsdekoration? Dann schaue dir unbedingt meine DIY Geschenk Rudolph Anhänger an. 

Ich schicke meine DIY Wichtel  in die Creadienstags Runde und zu DingsvomDienstag 

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen

 

Kommentare 15

  1. Liebe Wiebke,
    deine Weihnachtswichtel sind ja ganz ganz zauberhaft. Und du hast sogar noch die Pompons selbst gemacht. Hut ab!! Aber man/frau bekommt sofort Lust, diese nachzubasteln….also ein weißes Wollknäuel liegt hier schon länger „arbeitslos“ rum!….hm…….
    Vielen Dank für die tolle Inspiration und
    ganz liebe Grüße

    Jeanne

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo liebe Jeanne,

      ich danke dir sehr für deine liebe Rückmeldung. Die kleinen Kerle sind wirklich fix gemacht. Ich würde mich sehr freuen, wenn du deine eigenen Wichtel bastelst.

      Ein schönes Wochenende, Grüße Wiebke

    1. Beitrag
      Autor
  2. Servus Wiebke!
    Ich mag deine entzückenden Wichtel und sie sind schnell gemacht. Danke fürs Verlinken beim DvD und die tolle Anleitung, ich wünsche dir eine schöne Woche! Liebe Grüße
    ELFi

    1. Beitrag
      Autor

      Ganz lieben Dank. Jetzt ist die Woche schon so weit vorangeschritten und ich wünsche dir deshalb einen schönen Start ins Wochenende.

      Grüße Wiebke

  3. Vielen Dank für die Anleitung, die Wichtel kommen mir gerade recht! Beim Plätzchenbacken fallen eine Menge Eierkartons an, die zum Wegschmeißen fast zu schade sind, das Pompomwickeln beschäftigt (zumindest den größeren) Nachwuchs, und zudem sind diese Wichtel wie es aussieht sehr schnell gebastelt, das kommt mir auch gelegen. Wir kommen erst kurz vor Weihnachten vom Urlaub in Südtirol zurück, da habe ich zuviel Vorbereitungsstress für große Bastelprojekte. Danke nochmal für die Idee, dieses Jahr gibt’s eine Wichtelarmee bei uns zu Hause 😉

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Tamara,

      ich freue mich total über dein tolles Feedback! Bei mir kommt kein Eierkarton in den Müll, viel zu Schade. Pompomwickeln ist für mich tatsächlich wie eine kleine meditative Auszeit für Zwischendurch. Ich wünsche dir und deine Familie noch eine schöne Zeit in Tirol.
      Grüße Wiebke

    1. Beitrag
      Autor
    1. Beitrag
      Autor
  4. Ich würde den auch sehr gerne nachmachen, aber ich weiß leider nicht wie man diesen großen weißen Pömpel (der den Kopf darstellen soll) machen soll. Ich habe glaube ich noch nie so einen gemacht, könntest du mir das erklären oder nochmal ein Tutorial machen?
    Das wäre sehr nett.
    LG Roos

  5. Hallo Wiebke, sehr gute Idee. Kann man sehr gut mit Kindern basteln. Eine Frage habe ich allerdings. Wie groß sind die kleinen Pompoms?

    Gruß Annett

    1. Beitrag
      Autor

      Guten Morgen Annett,
      ich freu mich dass dir die Wichtel gefallen. Die Mini Pompoms sind im Durchmesser 6mm groß. In der Materialliste findest du diese verlinkt.

      Grüße Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*