DIY Weihnachtskugeln basteln

DIY Weihnachtskugeln basteln

November 27, 2018 2 Von wiebkeliebt

Heute habe ich ein tolles DIY zum Dekorieren für dich!

Wie du vielleicht weist, mag ich den nordischen Dekorationsstil supergern.

Klare Formen, helle Töne und am besten kombiniert mit Materialien aus der Natur!

DIY Weihnachten - Weihnachtskugeln Wandschmuck

 

 

Du brauchst:

  • Transparente Kugeln
  • Tanne, Zeige zum Dekorieren deiner Weihnachtskugeln
  • Garn, ich habe hier Sticktwist in der Farbe Gold verwendet
  • Optional Kunstschnee
  • Ast, wenn du deine Kugeln so aufhängen magst
  • Schere

 

DIY Weihnachten - Weihnachtskugeln Wandschmuck

 

 

Ich habe zuerst ganz vorsichtig die “Deckel” der Kugeln entfernt und dann ein wenig Kunstschnee eingefüllt. Aus einem Blatt Papier habe ich einen Trichter geformt um mir das Einfüllen zu erleichtern.

Zum Dekorieren kannst du wirklich sämtliche Materialien verwenden. Die kleinen Tannenzweige finde ich total hübsch und das beste überhaupt ist, dass sie aus unserem Garten kommen. Ich schaue immer gerne erstmal was wir verfügbar haben bevor ich zusätzliche Material kaufe.

Für die Kugeln kannst du auch wunderbar kleine Sammelschätze deiner Kinder verwenden. So bekommen sie sogar noch einen Ehrenplatz!

 

DIY Weihnachten - Weihnachtskugeln Wandschmuck

 

 

Zum Schluß setzt du ganz vorsichtig wieder die Deckel auf deine Kugeln. Mein Garn habe ich durch die Öse von den Kugeln gefädelt und direkt mit einem Doppelknoten am Ast befestigt. So sparst du dir einen unschönen Knoten an der Kugel.

Fertig ist deine Weihnachts Dekoration!

 

Wenn du mehr Lust auf winterliche Dekoration hast, schaue dir unbedingt mein Anhänger DIY und Tannenzapfen DIY an.

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachbasteln möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtdiy auf Instagram.