Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

Makramee Sterne lassen sich ziemlich einfach und unkompliziert selber machen. Mit meiner simplen DIY Anleitung kann da nicht mehr viel schief gehen. Die Makramee Sterne werden nach demselben Prinzip wie die Makramee Zuckerstangen angefertigt und lassen sich einerseits zum Schmücken von Zweigen und Bäumen nutzen, aber auch als Geschenkanhänger machen sie eine gute Figur.

Für die selbstgemachten Sterne benötigst du gezwirntes/gedrehtes Makramee Garn. Ich habe hier einer Stärke von 8 mm verwendet. Zum Umwickeln der einzelnen Stränge eignen sich diverse Wollqualitäten, hier bietet sich ein Blick in die Restekiste an. Für ein paar besondere Details kannst du zum Schluss noch mit dem metallischem Twist ein paar rundum verlaufende Akzente setzten.

 

Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

 

 

DIY Makramee Sterne – Materialliste:

*AFFILIATE LINKS

 

Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

 

 

DIY Makramee Sterne selber machen – Einfache Anleitung:

 

Zuerst schneidest du dir fünf gleich lange Stücke aus dem Makramee Garn zu. Umklebe die Enden mit jeweils einem Streifen Washi Tape, damit diese nicht vorzeitig beim Umwickeln der einzelnen Stränge aufgehen.

Knipse dir für jeden Strang ein Stück Basteldraht zurecht. Der Draht sollte im Idealfall so lang wie der umwickelte Bereich sein.

Falls der Draht doch etwas zu lang sein sollte, kannst du diesen ohne Probleme auch zu einem späteren Zeitpunkt mit der Zange etwas kürzen.

 

 

Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

 

  1. Schneide 5 gleich lange Stränge zurecht und sichere die Enden jeweils mit einem Streifen Washi Tape.
  2. Knipse den Basteldraht zurecht und umwickle das Makramee Garn samt dem Draht mit Wolle. Das machst du für alle 5 Stränge. Ziehe das Fadenende der Wolle mit einer spitzen Nadel durch den Strang und schneide es bündig ab.
  3. Lege zwei Stränge aneinander und binde sie stramm mit dem metallischen Twist zusammen. Ziehe auch hier die beiden Enden mit einer Nadel durch den Strang und schneide sie bündig ab.
  4. Das wiederholst du jetzt sooft, bis du alle 5 Stränge zu einer Sternenform miteinander verbunden hast. Forme die Sterne mit den Händen aus und knipse evtl. überstehende Drähte zurück. Entferne das Washi Tape und bürste die Makramee Garne schön auf.

 

 

Makramee Sterne selber machen – einfache DIY Anleitung

 

 

Deine selbstgemachten Makramee Sterne sind fertig!

Ich hoffe, dass du viel Freude mit meiner einfachen Anleitung für die selbstgemachten Makramee Sterne hast.

Du willst mehr Inspiration für DIY Makramee Deko? Dann schaue dir unbedingt folgende Beiträge von mir an:

Gefallen dir meine DIY Makramee Sterne so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*