Maritime Windlichter basteln – DIY Upcycling mit Altglas

Maritime Windlichter basteln – DIY Upcycling mit Altglas

Juni 1, 2019 0 Von wiebkeliebt

Aktuell bin ich ganz schwer vom Upcycling Fieber betroffen und kann gefühlt garnicht mehr aufhören neue DIY Ideen zu entwickeln! Nachdem ich dir in den letzten Wochen das Vasen Upcycling aus Altglas im Skandi Look und das Dosen-Upcycling für mehr Ordnung auf dem Schreibtisch gezeigt habe, gibt es heute ein weiteres DIY Upcycling für dich, in dem ich dir zeige, wie du maritime Windlichter aus Altglas basteln kannst!

Jetzt wo die Tage wärmer und länger sind, mag ich es total gerne, wenn ich am Abend noch gemütlich auf unserer Terrasse sitzen kann. Egal ob alleine oder mit Gästen gehört ein bisschen Kerzenschein zu einem gemütlichen Beisammensein für mich einfach dazu!

Altglas wird bei mir tatsächlich immer gesammelt, da ich einen Grossteil meiner Küchenvorräte in alten Gläsern aufbewahre. Ich finde es total super, wie vielfältig man Glas einsetzten kann!

Wenn ich an schöne Sommertage denke, habe ich den Duft von Sonnencreme in der Nase und Sand gedanklich unter den Füßen. Am Morgen ist der feine Strandsand noch angenehm kühl und am Abend nach einem langen Sommertag wie eine Fußbodenheizung. Ich bin übrigens ein absoluter Barfußfan im Sommer.

Nun aber zurück zum Sand: Vogelsand ist superfein und mit den kleinen Steinchen drinnen hat er eine wirklich tolle Struktur. Alte Gläser zu bemalen oder mit Acrylspray upzucyceln kennst du mit Sicherheit, aber was sagst du zu einem DIY Upcycling, bei dem du Windlichter mit Vogelsand pimpst?

Es geht ganz einfach und schnell, ein weiterer Pluspunkt ist, dass du nur wenige Sachen benötigst.

 

 

Upcycling Windlichter basteln für den Sommer

 

Materialliste für die maritimen Windlichter:

  • Altglas
  • Vogelsand
  • Bastelleim
  • Pinsel
  • Washi Tape/Aufkleber optional

 

 

Upcycling Windlichter basteln für den Sommer

 

Upcycling Windlichter basteln für den Sommer

 

 

DIY Windlichter aus Altglas basteln:

Wenn du das Glas an bestimmten Stellen klar behalten möchtest, dann kannst du toll mit Washi Tape oder Aufklebern arbeiten. Ich habe ein paar Gläser mit Streifen gestaltet und auch mit Herz Aufklebern.

Drücke die Tapes/Aufkleber gut an das Glas an. Streiche mit einem Pinsel den Bastelleim schön gleichmäßig auf das Glas. Beim ersten Mal habe ich Bastelkleber benutzt, das kann ich dir jedoch nicht empfehlen, da dieser auf dem Glas zu schnell trocknet und somit der Vogelsand nur schlecht und lückenhaft fixiert wird! Als Alternative zum Bastelleim kannst du auch Tapetenkleister oder Holzleim verwenden.

Nachdem du das Glas schön mit dem Leim bestrichen hast kannst du nun den Vogelsand darauf streuseln oder das Glas in einer größeren Schale mit Vogelsand panieren.

Stelle das Glas zur Seite und lasse es vollständig trocknen. Du wird überrascht sein, wie fest der Vogelsand nun mit dem Glas verbunden ist!

Entferne nun deine Washi Tapes und Aufkleber.

 

 

 

Upcycling Windlichter basteln für den Sommer

 

Fertig ist dein maritimes Windlicht für laue Sommerabende!

Wenn du mehr DIY Upcycling Ideen suchst, schaue dir unbedingt den Beitrag Pflanztöpfe aus Holzringen upcyceln an.

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.