Peeling selber machen – Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

Im Winter darf es eine Extraportion Pflege für unsere Haut geben. Selbstgemachte Kosmetik ist günstig und schnell gemacht und lässt sich außerdem wunderbar verschenken. Heute zeige ich dir, wie du ein winterliches Peeling selber machen kannst.

Den Geruch von Zimt mag ich sehr – gerade zu Winterzeit darf dieser Duft für mich nicht fehlen. Mein selbstgemachtes Peeling aus Kokosöl und Zucker kannst super für dein Gesicht und deinen Körper verwenden.

Als DIY Geschenkidee kannst du das Peeling abgefüllt in einem hübschen Glas verschenken. Ich habe deshalb sofort eine größere Portion gemacht.

 

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

 

 

Winterliches Zimt Peeling selber machen:

Für mein selbstgemachtes Peeling benötigst du nicht viele Zutaten. Ob du dich für ein Zimtöl oder lieber einen anderen Duft entscheidest bleibt ganz dir überlassen.

 

 

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

 

Zutatenliste für ein Peeling aus der Küche:

*AFFILIATE LINKS

 

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

 

DIY Körperpeeling selber machen – Einfaches Rezept:

  • 1 Teil Kokosöl nativ (40-50g)
  • 8 Teile Zucker
  • 2-3 Tropfen Lebensmittelfarbe optional
  • 1 Tl ätherisches Zimtöl

 

 

Erwärme das Kokosöl in einem Topf, das geht superschnell. Sobald das Kokosöl flüssig ist kannst du den Topf vom Herd nehmen und den Zucker dazugeben. Rühre das Gemisch mit einem Löffel gründlich durch und lasse es danach abkühlen. Mit dem Abkühlen kommt die feine Körnung des Zuckers zurück. Nun kannst du das ätherische Zimtöl dazugeben. Wenn du die Farbe deines Peelings intensivieren möchtest, kannst du optional noch ein paar wenige Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugeben. Ich habe hier wenige Tropfen Orange und Schwarz verwendet.

Wie wäre es mit einer kleinen Zimt Wellness Auszeit nur für dich? Meine DIY Zimt Duftkerzen verzaubern jeden Raum in ein Duftparadies. Das selbstgemachte Zucker-Peeling mit Zimt ist ca. 6 Monate haltbar, maximal jedoch so lange wie die einzelnen verwendeten Rohstoffe haltbar sind.

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

Peeling selber machen - Duftige DIY Geschenkidee zu Weihnachten

 

Dein Zimt Peeling zum Verschenken ist fertig!

Du willst mehr Inspiration für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke? Dann schaue dir unbedingt meine DIY Skandi Weihnachtsdeko an. 

Gefällt dir mein selbstgemachtes Zimt Peeling so gut, dass du es nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen

 

Kommentare 8

  1. Hallo liebe Wiebke, das Zimtpeeling hört sich sehr interessant an. Dies würde ich sehr gerne ausprobieren.
    Kannst Du mir noch die (pflegende) Wirkung von Zucker nennen? Oder ist es einfach nur angenehmer anstatt Salz?Kann ich auch braunen Zucker verwenden? Benutzt Du aus bestimmten Grund das von Dir verlinkte Zimtöl?
    Ich freue mich auf Deine Antwort 🙂
    Liebe Grüße
    Kiki

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo liebe Kristin,

      ich benutze generell nur naturreine ätherische Öle, da diese frei von Alkoholen und Konservierungsstoffen sind. Da man in der Regel recht lange Zeit mit so einer kleinen Flasche auskommt, finde ich persönlich den relativ geringen Aufpreis wirklich in Ordnung.

      Zuckerpeelings mag ich lieber, da ich das Gefühl habe, dass sie sanfter zu meiner Haut sind und diese weniger zu Reizungen neigt nach dem Peeling. Du kannst auch braunen Zucker ohne Probleme verwenden.

      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Grüße Wiebke

  2. Hey Wiebke ,
    dass ist eine supper süße Idee und würde dieses Peeling gerne für meine Freunde machen und wollte mal fragen wie lange das denn ungefähr haltbar ist ?
    Würde mich über deine Antwort freuen.
    LG Lee-Ann

    1. Beitrag
      Autor

      Guten Morgen Lee-Ann,
      ich freue mich sehr, dass dir meine Idee so gut gefällt. Das selbstgemachte Zucker-Peeling ist ca. 6 Monate haltbar, maximal jedoch so lange wie die einzelnen verwendeten Rohstoffe haltbar sind.Vielen Dank für deine Frage, die Info werde ich in den Beitrag mit aufnehmen.
      Grüße Wiebke

    1. Beitrag
      Autor

      Guten Morgen Laura,

      beim Rezept findest du die Angabe, dass ich für 1 Teil Kokosöl 40-50g berechnet habe. Beim Zucker nimmst du dann die entsprechende Menge des Öls x8.

      Grüße Wiebke

    1. Beitrag
      Autor

      Hallo Vivien,

      das empfohlene Mischverhältnis kannst du auf sämtliche Mengen anwenden. Sonst schaue einfach mal, wieviel Menge dein Glas/deine Gläser fassen und rechne dir dann die Mengenanteile der einzelnen Zutaten aus.
      Grüße Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*