Blumentasse zum Muttertag – Blümchenkaffee mal anders

Flowerboxen sind momentan allgegenwärtig. So kurz vor dem Muttertag hat das Blumengeschäft Hochkonjunktur. So schön ein bunter Blumenstrauß in einer Vase sein kann so sehr mag ich auch grüne Alternativen, die auch nach zwei Wochen immer noch schön sind. Kennst du schon mein Terrarium für Sukkulenten? Hier zeige ich dir, wie du Sukkulenten oder auch Kakteen toll in Szene setzten kannst.

Der Frühling ist endlich da und auch die Pflanzen lieben die helleren und wärmeren Tage. Diese Zeit bringt meist einen ordentlichen Wachstumsschub mit sich und das bedeutet oft Pflanzenbabys. Letztes Jahr habe ich wirklich viele Pilea Ableger von meiner Mama Pileapflanze bekommen.

Pflanzen und guter Kaffee sind zwei Sachen mit denen man mir wirklich eine Freude machen kann. Deshalb habe ich mir eine ganz einfache und schnelle DIY Idee einfallen lassen, wie ich diese beiden Lieben vereinen kann.

Eine Blumentasse zum Muttertag. Als ich überlegt habe, wie ich den Titel dieses Beitrages schreiben mag und zwischen der englischen und deutschen Schreibweise hin und her überlegt habe kam mir der Gedankenblitz „Blümchenkaffee“.

 

Blumentasse zum Muttertag - Blümchenkaffee mal anders

 

 

Du brauchst für deine Blumentasse zum Muttertag:

  • Tasse
  • Blumen
  • Wasser

 

Blumentasse zum Muttertag - Blümchenkaffee mal anders

Blumentasse zum Muttertag - Blümchenkaffee mal anders

Blumentasse zum Muttertag - Blümchenkaffee mal anders

 

Ein besonderer Blumengruß zum Muttertag leicht gemacht:

Das DIY ist selbsterklärend denke ich. Nimm eine Tasse deiner Wahl und fülle sie mit Wasser, schneide die Blumen in der Länge zurecht und arrangiere sie hübsch in der Tasse. Ich habe mich hier für ein altes 2ndHand Schätzchen entschieden, welches ich auf einem meiner geliebten Besuche auf dem Flohmarkt entdeckt habe.

 

Blumentasse zum Muttertag - Blümchenkaffee mal anders

 

 

 

Fertig ist dein Blumengruß zum Muttertag!

Wenn du mehr Inspirationen für Geschenke zum Muttertag suchst, schaue dir unbedingt diese Beiträge an:

 

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*