Christbaumschmuck häkeln - DIY Anleitung für Anfänger

Christbaumschmuck häkeln – DIY Anleitung für Anfänger

Gehäkelter Christbaumschmuck ist eine sichere und vor allem bruchsichere Alternative zu klassischen Kugeln aus Glas. Gerade mit kleineren Kindern im Haus benötigt man als Eltern sichere Alternativen für vielerlei Sachen. Die runde Christbaumdekoration lässt sich ziemlich einfach häkeln und kann im Anschluss prima bestickt werden.

Um den Christbaumsschmuck zu häkeln benötigst du wenige Grundmaschen. Die Kugeln lassen sich recht schnell und einfach nebenher als leichtes Feierabendprojekt umsetzen.

 

Christbaumschmuck häkeln - DIY Anleitung für Anfänger

Materialliste für das Häkelprojekt Christbaumschmuck:

*Affiliate Links

 

Christbaumschmuck häkeln - DIY Anleitung für Anfänger

Christbaumschmuck häkeln – Einfache DIY Anleitung:

Die kugelige Deko ist ein schönes Häkelprojekt für Anfänger, da du nur wenige Basismaschen benötigst. Die Größe der Kugeln kannst du ganz leicht anpassen, indem du entweder dickeres oder dünneres Garn verwendest. Denke immer daran, dass die Stärke der Häkelnadel zur Wolle passen muss.

 

Verwendete Maschen

Feste Masche (fM)

Kettmasche (Km)

Luftmaschen

 

Abkürzungen

FR = Fadenring

x6 = 6 mal

Zun = Zunahme ( 2 fM in eine Masche)

Abn = Abnahme ( 2 fM zusammen)

Der Kugel und Kappe werden in Spiralrunden gehäkelt.

 

Los geht`s 

1. Runde: 6 fM im FR → 6 fM

2. Runde: (Zun in jede fM) x6 →12 fM

3. Runde: (1 fM, Zun) x6 →18 fM

4. Runde: (2 fM, Zun) x6 →24 fM

5. Runde: (3 fM, Zun) x6 →30 fM

6. Runde: (4 fM, Zun) x6 →36 fM

7. bis 14. Runde (8 Runden): 36 fM→36 fM

15. Runde: jede 5. und 6. Masche zus. →30 fM

16. Runde: jede 4. und 5. Masche zus.→24 fM

17. Runde: jede 3. und 4. Masche zus.→18 fM

Jetzt kannst du die Kugel großzügig mit Füllwatte oder Garnresten füllen.

18. Runde: jede 2. und 3. Msche zus. →12 fM

19. Runde: (Abn) x6 →6 fM

Schneide den Faden mit einer Länge von 10 cm ab und schließe die Öffnung mit Hilfe einer Nadel.

 

 

Christbaumschmuck häkeln - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Die Kappe häkeln:

1. Runde: 6 fM im FR → 6 fM

2. Runde: (Zun in jede fM) x6 →12 fM

3. Runde: 12 fM nur in das hintere Maschenglied! →12 fM

4. Runde: 12 fM →12 fM

Zum Schluss machst du eine Kettmasche und schneidest den Faden mit einer Länge von ca. 25cm ab. Fülle die Kappe leicht mit Füllwatte, wenn du diese an die Kugel nähst.

 

Die Aufhängung für den Christbaumschmuck häkeln

Schlage eine Luftmaschenkette mit 13 Luftmaschen an. Mache eine Kettmasche in die erste Luftmasche, damit sich der Kreis schließt. Die Aufhängung ist fertig.

Schneide den Restfaden jeweils mit einer Länge von ungefähr 10 cm ab.

 

 

Christbaumschmuck häkeln - DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Dein gehäkelter Christbaumschmuck ist fertig!

Du willst mehr Inspiration für DIY Häkelprojekte? Dann schaue dir unbedingt meine anderen kostenlosen Anleitungen zum Häkeln an.

Gefällt dir meine Häkelanleitung für den kugeligen Christbaumschmuck so gut, dass du sie nutzen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*