DIY Mini Garten in Muscheln – Sommerdeko mit Sukkulenten

DIY Mini Garten in Muscheln – Sommerdeko mit Sukkulenten

Juli 2, 2019 0 Von wiebkeliebt

An Sommertagen verbringe ich die meiste Zeit des Tages am liebsten draußen in der Natur. Die ersten Ausflugstage an die Nordseeküste und auf die ostfriesischen Inseln liegen bereits hinter mir. Wie schon als Kind bin ich auch im Erwachsenenalter eine Sammlerin geblieben, wenn es um Muscheln, Steine und Treibgut geht. Gefühlt kann ich unzählige Stunden damit zubringen am Strand nach den vielen kleinen Schätzen der Natur zu suchen. Auf der Terrasse haben wir ein Fensterbrett auf dem eine mittlerweile tüchtig gewachsenen Galerie aus verschiedenen Steinen gewachsen ist. Ich verbinde mit jedem Stein einen Urlaub bzw. einen bestimmten Moment – das mag ich sehr. Heute möchte ich dir eine hübsche Möglichkeit zeigen, wie du ein besondere Urlaubserinnerungen vom Strand in eine besondere Sommerdeko verwandeln kannst. Gestatten der DIY Mini Garten in Muscheln! Als bekennende Pflanzenmuddi habe ich dir in den letzten Wochen schon die ein oder andere Idee hier auf meinem Blog gezeigt, wie du Pflanzen toll in Szene setzten kannst. Für Sukkulenten oder auch Kakteen habe ich dir das Mini Terrarium gezeigt. Ganz neu in der Pflanzenfamilie sind drei Luftpflanzen, für die ich diese tolle DIY Pflanzen Deko gebastelt habe. Wenn du Lust auf mehr Inspirationen rund um Pflanzen hast schaue gerne mal bei den Pflanzen DIY Kategorie rein.

 

 

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

 

Materialliste für den Mini Garten in Muscheln:

  • Muscheln
  • Gemisch aus Erde und Substrat
  • Sukkulenten oder Sedumgewächse
  • einen kleinen Löffel zum Einfüllen
  • Optional eine Schale mit Sand

 

 

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

 

DIY Mini Garten in Muscheln leicht gemacht:

Für den maritimen Mini Garten benötigst du nun direkt die Muscheln. Für die Füllung habe ich Sukkulentenerde mit ein bisschen Substrat gemischt. Du kannst hier auch gut Hydrokugeln nehmen, insofern sie mit in deine Muscheln passen.  Sukkulenten und auch Sedumgewächse benötigen nur sehr wenig Wasser. Es reicht daher vollkommen aus, wenn du eine kleine Sprühflasche zum Gießen benutzt. Die Muscheln habe ich bis knapp unter der Oberkante mit Erde gefüllt und habe nun die kleinen Pflanzen darauf gesetzt. Drücke die kleinen Gewächse vorsichtig ein wenig fest und gönne ihnen ein kleines Wasserfreshup.

Das war es auch schon. Ich liebe ja schnelle und einfache ratzfatz DIY Projekte. Meine DIY Marmor Untersetzer gehören auf jeden Fall mit zu meinen unter 5 Minuten Bastel Projekten. Die kleinen Mini Gärten kannst du total vielfältig verwenden. Wenn die Muscheln eigenen festen Stand haben, werten sie jeden sommerlich gedeckten Tisch auf. Als eigenes Arrangement in einer mit Sand gefüllten Schale machen sie aber auch eine richtig gute Figur. Ich habe hier einen Rest von dem Vogelsand benutzt, den ich noch von den Upcycling Windlichtern übrig hatte.

 

 

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

 

 

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

 

 

DIY Mini Garten in Muscheln - Maritime Sommerdeko

 

 

 

Fertig ist dein maritimer DIY Mini Garten als tolle Muscheldeko!

Wenn du mehr Inspirationen zum Thema Pflanzen suchst, schaue dir unbedingt diese Beiträge an:

 

Ich schicke meinen DIY Mini Garten in die Creadienstags Runde und zu DingsvomDienstag und wünsche dir viel Freude beim Nachmachen.

Gefällt dir meine DIY-Idee so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.