Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

Heute gibt es eine neue Anleitung, in der ich dir zeige wie du ein Makramee Windlicht knoten kannst. Die Makramee Technik macht wirklich Spaß, denn mit nur wenigen Basisknoten kannst du viele unterschiedliche Projekte umsetzen. Mittlerweile findest du schon eine recht üppige Auswahl an verschiedenen Makramee Anleitungen auf meinem Blog, die allesamt für Anfänger geeignet sind.

Gerade in der dunkleren Zeit liebe ich ganz besonders meine selbstgemachten Makramee Windlichter. Echtes Kerzenlicht zaubert eine unverwechselbare Behaglichkeit und an dieser sollte es nicht mangeln.

Zum Knoten des Makramee Windlichts benötigst du insgesamt vier Knoten – den Ankerknoten, den Kreuzknoten, den Rippenknoten und den Beerenknoten. Der Beerenknoten ist aktuell mein besonderer Liebling, denn ich mag die erhabene Struktur supergerne!

Ich wünsche dir ganz viel Freude mit meiner neuen Makramee Knotenanleitung. Die einzelnen Basisknoten findest du bebildert in diesem Beitrag ausführlich beschrieben. Den Beerenknoten zeige ich dir im heutigen Beitrag ganz genau.

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

 

Ein Makramee Windlicht knoten:

Für das DIY Makramee Windlicht benötigst du Baumwollgarn. Hier gibt es den wesentlichen Unterschied zwischen gezwirnten und geflochtenem Garn. Wenn du geflochtenes Garn verwendest ist das Aufdröseln zum Schluss ein wenig aufwändiger, dafür drehen sich aber die einzelnen Fäden nach dem Aufdröseln zum Schluss nicht wieder ein.

Für das Makramee Windlicht habe ich ein Baumwollgarn mit einer Stärke von 2-3 mm verwendet. Am besten lassen sich die einzelnen Fäden am langen Hauptfaden befestigen, wenn du diesen auf einem Tisch oder einem Stück Kork fixierst. Als besonderes Detail habe ich in dieser Knotenanleitung den Berryknot mit verwendet. Dieser dekorative Makramee Knoten hat eine rundliche Form, die an eine Beere erinnert.

  • Für den Berryknot knotest du zuerst drei untereinanderliegende Kreuzknoten.
  • Führe die beiden innenliegenden Trägerfäden von vorne nach hinten oberhalb des ersten Kreuzknotens.
  • Ziehe beide Trägerfäden stramm nach unten und beende den Berryknot mit einem weiteren Kreuzknoten.

 

 

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

 

DIY Makramee Windlicht – Materialliste:

*AFFILIATE LINKS

 

 

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

 

 

DIY Makramee Windlicht knoten – Einfache Anleitung:

 

Zuerst schneidest du dir das Baumwollgarn deiner Wahl wie folgt zu:

1 x 90 cm

31 x 75 cm

 

Klebe dir den langen Faden auf deinem Tisch mit etwas Paketband an beiden Seiten fest oder nutze wie ich eine Korkunterlage und Stecknadeln. Die 31 Fäden werden mit dem von vorne geknoteten Ankerknoten am langen Faden befestigt. Achte darauf, dass die Enden des langen Hauptfadens nach dem Befestigen am Glas etwa gleich lang sind. Die beiden Enden werden wie alle anderen Fäden zum Knoten benötigt!

In meinem Beitrag für die DIY Makramee Girlande findest du den Kreuz- und Rippenknoten im Detail bebildert erklärt!

 

 

 

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

  1. Knote im ersten Schritt mit allen Fäden reihum Kreuzknoten.
  2.  In der zweiten Reihe knotest die Kreuzknoten reihum versetzt zur Vorreihe.
  3. Lege dir 16 Fäden nebeneinander zurecht. Mit diesen 16 Fäden knotest du vier versetzt liegende Kreuzknoten.
  4. Lege zwei Fäden an beiden Seiten zur Seite und knote nun drei versetzte Kreuzknoten.
  5. Lege wieder zwei Fäden an beiden Seiten zur Seite und knote zwei versetzte Kreuzknoten.
  6. Die Spitze bildet nun ein Beerenknoten.
  7. Es folgt nun rechts und links je eine Reihe spitz zulaufender Rippenknoten.
  8. Wiederhole die Schritte 1-7 insgesamt 3 Male bis du alle Fäden verknotet hast.
  9. Zwischen jeweils zwei nebeneinanderliegenden „Dreiecken“ knotest du zum Abschluss eine Raute aus versetzten Kreuzknoten.

 

Kürze zum Abschluss alle Fäden mit einer scharfen Schere.

 

Ein Makramee Windlicht knoten – DIY Anleitung für Anfänger

 

Deine selbstgemachtes Makramee Windlicht ist fertig!

Ich hoffe, dass du viel Freude mit meiner Knotenanleitung für das selbstgemachte Makramee Windlicht  hast.

Du willst mehr Inspiration für DIY Makramee Deko? Dann schaue dir unbedingt folgende Beiträge von mir an:

Gefällt dir mein DIY Makramee Windlicht so gut, dass du sie nachmachen möchtest? Dann zeige mir dein Ergebnis gerne mit dem Hashtag #wiebkeliebtDIY auf Instagram.

 

DIY Fiber Rainbow - Stickrahmen Deko selber machen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benoetige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht oeffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur fuer diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Loeschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklaerst du dich damit einverstanden. Eine ausfuehrliche Erlaeuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklaerung.

Ich habe die Datenschutzerklaerung gelesen und akzeptiere diese.*